Hauptinhalt

Donnerstag , 1. Dezember 2011

Zum Jahresabschluss trafen sich am Bahnhof Oensingen 33 Mitglieder und 12 Gäste zu einer Extra-Fahrt durch den Jura mit einem historischen Triebwagen aus den dreissiger Jahren, dem Roten Pfeil RBe 2/4 der Oensingen-Balsthal - Bahn. Vor dem Beginn der Reise konnte das Fahrzeug ausgiebig bewundert, inspiziert und natürlich fotographiert werden.

GV-2011-DSCN4350-kleinGV-2011-DSCN4370-klein Die anschliessende 2½-stündige Fahrt wurde begleitet von einem gut mundenden Rosé, und viele Teilnehmer profitierten vom offenen GV-2011-DSCN4349-klein Führerstand, wo die Kamera­speicher mit vielen Gigabytes Filmsequenzen gefüllt wurden. Nach der Strecke duchs das flache, neblige Aaretal führte die Reise hinter Biel über eingleisige und landschaftlich abwechlungsreiche Strecken durch den jetzt sonnigen Jura via Tavannes und Moutier nach Solothurn, wo uns im feinen 16-Gault-Millau-Punkte GV-2011-DSCN4396-kleinRestaurant Salzhaus ein aus­ge­zeichnetes Mittagessen serviert wurde.

GV-2011-DSCN4402-klein Die Generalversammlung beendete das offizielle Programm, und vor der Heimreise nutzen viele der Teilnehmer den milden Herbsttag für einen kurzen Bummel durch die Altstadt.

 

Photoalbum zur Jahresendreise: {imageloader group="imageloader3" dirpath="images\slideshows\2011-jahresendreise" outputtemplate="plugins/content/imageloader/templates/highslidetemplate.txt}

Ursprünglich Ausschreibung / Einladung zu diesem Anlass.