Hauptinhalt

Sonntag , 4. Oktober 2009

Teilnehmer: 18 ingesamt, wovon 10 ECI Clubmitglieder, 5 Partnerinnen, 3 Gäste.

misox-image006 Bei schönstem Wetter fuhren wir mit der SBB nach Bellinzona und von dort mit dem Postauto nach Castione, dem Ausgangs-Bahnhof der Ferrovia Mesolcinese.

Auf einer holprigen Fahrt mit der alten (Appenzeller-) Bahn sind wir dann bis Cama, der Endstation der Misox-Bahn, gefahren und um die Mittagszeit dort eingetroffen. Nach einem kurzen Fussmarsch mit Aufstieg durch einen Kastanienwald sind wir ins Grotto „Bella Vista“ gekommen, wo wir ein typisch Tessiner-Mittagessen genossen haben. Es gab:

misox-image005 - Tessinerplatte
- Salat
- Maisschnitten mit Gorgonzola
- Crostini
- Feigenkuchen zum Dessert

Ein vorzüglicher Merlot del Ticino hat unser Mahl begleitet.

Mit Espresso und Grappa wurde das Mittagsmahl abgeschlossen, und wir mussten den Heimweg und die Rückfahrt nach Bellinzona antreten. In Bellinzona bestiegen wir dann einen Doppelstöcker Postauto und fuhren mit dem Eilkurs, mit kurzem Zwischenhalt in Messocco, nach Chur, wo wir wieder die SBB bestiegen und nach Zürich zurück fuhren. Es war ein toller, unvergesslicher Tag.

Photoalbum mit Bildern von Werner Schubauer: {imageloader group="imageloader3" dirpath="images\slideshows\2009-ferrovia_mesolcinese" outputtemplate="plugins/content/imageloader/templates/highslidetemplate.txt}