Hauptinhalt

Montag , 20. April 2009 (Sächsilüte)

Anzahl Teilnehmer: 16

wetzikon-meilen-bahn Einige der Teilnehmer treffen sich im Vorderen Sternen am Bellevue in Zürich zu einem Bier und einer Grill-Bratwurst. Offizieller Treffpunkt um 12:30 Uhr ist bei der Station Stadelhofen der Forchbahn wo die restlichen Teilnehmer bereits warten.

Bei prächtigstem Frühlingswetter starten wir um 13:50 Uhr mit der Forchbahn zur „Blueschtfahrt“ durch’s Zürcher Oberland nach Esslingen, wo wir den VZO-Bus nach Grüningen besteigen. Nach einer kurzen Fahrt treffen wir im Depot der VZO ein und nehmen dort im alten Triebwagen der WMB platz, wo uns Werni Schubauer einige detaillierte Informationen über die WMB erzählt.

wirz-kipper Anschliessend fahren wir wieder mit dem VZO-Bus, an alten Zeitzeugen - erhaltenen Stationsgebäuden, Bahn-Trassee - der WMB vorbei, über den Pfannenstiel nach Männedorf und mit der SBB nach Uetikon am See. Nach einer kurzen Busfahrt und Fussmarsch treffen wir im Uetiker Museum ein. Dort angekommen führen uns Frau Camenzind und Herr Schneider in die Ausstellung über die Firma Kipper-Wirz ein.

Im Anschluss daran zeigen sie uns noch den Film über die Wetzikon-Meilen-Bahn mit einigen interessanten Anekdoten aus vergangenen Zeiten. Wir waren alle begeistert und beeibdruckt davon. Zum Abschluss wurden wir noch bei regen Diskussionen mit einem reichhaltigen Apéro verwöhnt. Um 18:30 Uhr ging der offizielle Teil zu Ende und wir machten uns mit Bus und Bahn auf den Heimweg Richtung Zürich.

(Mini-) Photoalbum{imageloader group="imageloader3" dirpath="images\slideshows\2009-zuercher_oberland" outputtemplate="plugins/content/imageloader/templates/highslidetemplate.txt}

Bericht zum Ausdrucken: PDF-Datei (367 KB).