Hauptinhalt

Wer ist Online?

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Das folgende Angebot hat uns per e-Mail erreicht:

Liebe Eisenbahnfreunde

Wir, Andrea Schild und Berno Z'Brun, zwei CH-Auswanderer, die seit 10 Jahren in Kaluga, Russland leben, veranstalten Reisen, sind als Kulturvermittler unterwegs und filmen Reportagen aus Russland. Nächstes Jahr planen wir zwei Reisen mit der Transsibirischen Eisenbahn an den Baikalsee.

Wir werden es gemütlich nehmen und in Jekaterinburg, Omsk, Krasnojarsk und Irkutsk Halt machen. Dazwischen werden wir auf ausgedehnten Fahrten die Atmosphäre in der legendären Transsib geniessen. Wir buchen 2er oder 4er Abteile, je nach Wunsch der Reisegäste und ganz wichtig: Wir werden mit Zügen unterwegs sein, in den es vor allem russische Gäste hat. Das ist viel authentischer und spannender, als eine Reise mit dem Zarengold, die durchorchestriert ist für ausländische Gäste. Zudem ist der Preis auch einiges attraktiver. Die 17tägige Reise in guten Zügen und Hotels kostet 2900 Fr. im Doppelzimmer (Visum und Essen inbegriffen). Die Gruppengrösse beträgt höchstens 18 Personen.

Das detaillierte Reiseprogramm finden Sie auf: www.russlandreisen.ch

Dort finden Sie auch Fotos zur Transsib-Reise, die wir dieses Jahr zum ersten Mal mit einer Gruppe Touristen gemacht haben. Wir werden selber mit Ihnen als Reiseleiter unterwegs sein und können Ihnen ganz viel über das Leben in Russland erzählen. Während unserer Stationen in den verschiedenen Städten werden wir mit Bekannten von uns zusammen treffen, die mit uns Stadtführungen und Ausflüge aufs Land machen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Angebot an Ihre Mitglieder weiter senden könnten und es Interessierte gibt, die mit uns eine Reise mit der Transsib machen wollen.

Sie können sich auch gerne melden, falls Sie einmal einen Ausflug mit einer sowjetischen Dampflok im Moskau machen möchten.

Mit freundlichen Grüssen aus Kaluga, Russland

Andrea Schild und Berno Z'Brun

www.russlandreisen.ch www.instagram.com/russlandreisen